Laden...
Zulassungsstelle Berlin2018-11-14T13:41:42+00:00

Kfz Zulassungsstellen Berlin Friedrichshain-Kreuzberg, Lichtenberg

Hier finden Sie alle wichtigen Infos bezüglich der beiden Kfz Zulassungsstelle Berlin Lichtenberg und Friedrichshain – Kreuzberg. Von Adressen über Websites, Öffnungszeiten, Wartezeiten, Wunschkennzeichen und Umweltplaketten bis hin zu Checklisten für Ihre Kfz Anmeldung / Ummeldung oder Abmeldung: Was über viele Behörden-Websites verstreut ist, haben wir auf dieser einen Seite für Sie zusammengetragen und direkt verlinkt.

Zulassungsstelle Friedrichshain-Kreuzberg

KFZ Zulassungsstelle Berlin Friedrichshain-Kreuzberg

Jüterboger Str. 3
10965 Berlin

Telefon 030 902693-300
Fax: 030 902693-091
Email: post.kfz-zulassung@labo.berlin.de
Website: service.berlin.de/standort/121364/

Öffnungszeiten

Montags:

07:30-15:00 Uhr (Terminkunden)
07:30-14:00 Uhr (Kurzzeitkennzeichen)

Dienstags:

07:30-15:00 Uhr (Terminkunden)
07:30-14:00 Uhr (Kurzzeitkennzeichen)

Mittwochs:

07:30-15:00 Uhr (Terminkunden)
07:30-14:00 Uhr (Kurzzeitkennzeichen)

Donnerstags:

10:00-18:00 Uhr (Terminkunden)
10:00-17:00 Uhr (Kurzzeitkennzeichen)
Fällt ein Spätsprechtag auf Gründonnerstag, den 30.04., 02.10., 23.12. oder 30.12., gilt die Öffnungszeit wie an einem Montag.

Freitags:

07:30-13:30 Uhr (Terminkunden)
07:30-12:30 Uhr (Kurzzeitkennzeichen)

Keine Zulassung / Ummeldung ohne Termin

Kunden können ausschließlich über einen gebuchten Termin bei der Zulassungsbehörde vorsprechen. Lediglich für Kurzzeitkennzeichen sowie reine Außerbetriebsetzungen / Abmeldungen werden Wartenummern ausgegeben.
Bitte beachten Sie: Die Ausgabe von Wartenummern für Kurzzeitkennzeichen endet 1 Stunde vor dem Ende der Öffnungszeit.
Für andere Zulassungsvorgänge vereinbaren Sie bitte weiterhin einen Termin telefonisch unter der Service-Nummer 902693-300.

Zahlungsmöglichkeiten

An diesem Standort kann bar und mit Girocard (mit PIN) bezahlt werden.

Zugang mit Rollstuhl

Der Haupteingang Jüterboger Straße ist „bedingt“ per Rollstuhl befahrbar (Boden ist nicht frei von kleinen Stufen).

KFZ Zulassungsstelle Berlin Lichtenberg

Ferdinand-Schultze Str. 55
13055 Berlin- Lichtenberg

Telefon 030 902693-300
Fax: 030 902693-091

Email: post.kfz-zulassung@labo.berlin.de

Website: https://service.berlin.de/standort/121364/

Öffnungszeiten

Montags:

07:30-15:00 Uhr (Terminkunden)
07:30-14:00 Uhr (Kurzzeitkennzeichen)

Dienstags:

07:30-15:00 Uhr (Terminkunden)
07:30-14:00 Uhr (Kurzzeitkennzeichen)

Mittwochs:

07:30-15:00 Uhr (Terminkunden)
07:30-14:00 Uhr (Kurzzeitkennzeichen)

Donnerstags:

10:00-18:00 Uhr (Terminkunden)
10:00-17:00 Uhr (Kurzzeitkennzeichen)
Fällt ein Spätsprechtag auf Gründonnerstag, den 30.04., 02.10., 23.12. oder 30.12., gilt die Öffnungszeit wie an einem Montag.

Freitags:

07:30-13:30 Uhr (Terminkunden)
07:30-12:30 Uhr (Kurzzeitkennzeichen)

Keine Zulassung / Ummeldung ohne Termin

Kunden können ausschließlich über einen gebuchten Termin bei der Zulassungsbehörde vorsprechen. Lediglich für Kurzzeitkennzeichen sowie reine Außerbetriebsetzungen / Abmeldungen werden Wartenummern ausgegeben.
Bitte beachten Sie: Die Ausgabe von Wartenummern für Kurzzeitkennzeichen endet 1 Stunde vor dem Ende der Öffnungszeit.
Für andere Zulassungsvorgänge vereinbaren Sie bitte weiterhin einen Termin telefonisch unter der Service-Nummer 902693-300.

Zahlungsmöglichkeiten

An diesem Standort kann bar und mit Girocard (mit PIN) bezahlt werden.

Zuang mit Rollstuhl

Der Haupteingang Jüterboger Straße ist „bedingt“ per Rollstuhl befahrbar (Boden ist nicht frei von kleinen Stufen).

Um Ihr Fahrzeug, an-, ab- oder umzumelden, sollten Sie diese Dokumente mitbringen:

KFZ anmelden

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
  • Zulassungsbescheinigung II (Fahrzeugbrief)
  • EU-Übereinstimmungsbescheinigung
  • Letzter HU-Bericht (Hauptuntersuchung / TÜV)
  • Letzter ASU-Bericht (Abgas-Sonder-Untersuchung)
  • Kennzeichen (nur bei Kennzeichenwechsel)
  • Elektronische Versicherungsbestätigung (eVB)
  • SEPA-Lastschriftmandat bzw. Bankverbindung für Einzugsermächtigung der Kfz-Steuer
  • Bei Ummeldung durch Dritte: Vollmacht

KFZ ummelden

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
  • Zulassungsbescheinigung II (Fahrzeugbrief)
  • EU-Übereinstimmungsbescheinigung
  • Letzter HU-Bericht (Hauptuntersuchung / TÜV)
  • Letzter ASU-Bericht (Abgas-Sonder-Untersuchung)
  • Kennzeichen (nur bei Kennzeichenwechsel)
  • Elektronische Versicherungsbestätigung (eVB)
  • SEPA-Lastschriftmandat bzw. Bankverbindung für Einzugsermächtigung der Kfz-Steuer
  • Bei Ummeldung durch Dritte: Vollmacht

KFZ abmelden

  • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
  • Zulassungsbescheinigung II (Fahrzeugbrief)
  • Letzter HU-Bericht (Hauptuntersuchung / TÜV)
  • Letzter ASU-Bericht (Abgas-Sonder-Untersuchung)
  • Kennzeichen
  • Bei Abmeldung durch Dritte: Vollmacht

Weitere Dokumente sind nur bei bestimmten Vorgängen nötig, zum Beispiel die Betriebserlaubnis von Anbau- oder / Tuning-Teilen durch den Hersteller dieser Teile.

Besuchen Sie unbedingt die obige Website oder fragen Sie im Zweifelsfall telefonisch nach, bevor Sie einen halben Tag Urlaub für einen Behördenbesuch einsetzen und dann doch etwas fehlt.

  • Anschriftenänderung in der Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
  • Namensänderung in der Zulassungsbescheinigung Teil I und Teil II (Fahrzeugschein und Fahrzeugbrief)
  • Zulassung von Neufahrzeugen
  • E-Kennzeichen für Elektrofahrzeuge
  • Umschreibung von Fahrzeugen mit oder ohne Halterwechsel
  • Abmeldung / Außerbetriebsetzung von Fahrzeugen
  • Wiederzulassung von außer Betrieb gesetzten Fahrzeugen mit und ohne Halterwechsel
  • Zuteilung von Kurzzeitkennzeichen.
  • Zuteilung von Saisonkennzeichen/ Änderung des Saisonzeitraumes
  • Außerbetriebsetzungen (nur bei vorhandenen gesiegelten Kennzeichenschildern und Fahrzeugpapieren, jedoch keine Oldtimerkennzeichen)
  • Ausstellung von Zulassungsbescheinigungen Teil I (Fahrzeugschein) nach Verlust oder Diebstahl
  • Ausgabe von Feinstaubplaketten
  • Nachstempelung von Kennzeichen
  • Rote Dauerkennzeichen
  • H-Kennzeichen (Oldtimer)
  • Zulassungen und Umschreibungen von Fahrzeugen mit einer Betriebserlaubnis (beispielsweise Leichtkrafträder, Anhänger für Sportzwecke, Anhänger Arbeitsmaschinen)
  • Alle Zulassungsvorgänge, bei denen eine technische Ausnahmegenehmigung erteilt oder geprüft werden muss (auch Fahrzeuge, bei denen bauartbedingt ein kleineres Kennzeichen erforderlich ist)
  • Technische Änderungen am Fahrzeug
  • Verlust der Zulassungsbescheinigung II (Fahrzeugbrief)
  • Zuteilung von Ausfuhrkennzeichen (Zollkennzeichen) und roten Dauerkennzeichen
  • Umkennzeichnungen nach Verlust von Kennzeichenschildern oder aufgrund eines Änderungswunsches
  • Zulassungen mit ausländischen Fahrzeugpapieren
  • Tempo-100 Plaketten für Anhänger
Sie können die Reservierung hier online auf der Website der Behörde vornehmen. Nach Ihrer Zustimmung zu den Datenschutzbestimmungen sehen Sie eine Eingabemaske. Geben Sie Ihr Wunschkennzeichen ein. Wahrscheinlich werden Sie mehrere Versuche benötigen, da die meisten Kennzeichen vergeben sind. Sobald ein Kennzeichen verfügbar ist, geben Sie Ihre persönlichen Daten ein. Ihr Wunschkennzeichen wird dann für 2 Monate blockiert.

Notieren Sie das reservierte Kennzeichen. Wenn Sie Ihr Fahrzeug selbst zulassen wollen, nennen sie das Kennzeichen bei der Zulassung. Beauftragen Sie einen Zulassungsservice, geben Sie das Kennzeichen bei der Bestellung an.

Die Reservierungsgebühr von 12,80 € wird nur im Falle einer Fahrzeuganmeldung /-ummeldung fällig.

Kurze Kennzeichenkombinationen (z.B. B-B 1) werden gemäß Gesetz allenfalls dann durch die Zulassungsbehörde zugeteilt, sofern das Fahrzeug bauartbedingt keinen größeren Kombinationen Platz bietet. Über die Zuteilung kurzer Kennzeichenkombinationen entscheidet die Zulassungsbehörde im Einzelfall. Privatpersonen, deren Nummernschild nur 1 Buchstaben und 1 Zahl haben (so wie hier), scheinen einen besonderen Draht zum Straßenverkehrsamt zu haben (fragen Sie einfach die Fahrer, wenn sie einen sehen). Daher können solche Wünsche nicht per Online-Reservierung berücksichtigt werden. Bei Fragen zu diesem Thema wenden Sie sich bitte direkt an die Zulassungsbehörde Berlin.

Die Buchstabenserien HJ, KZ, NS, SA sowie SS stehen niemals zur Verfügung. Bei Saison- und Oldtimerkennzeichen darf die Kombination aus Zahlen und Buchstaben insgesamt 5 Zeichen nicht überschreiten.

Mögliche Kennzeichenkombinationen für Motorräder und Leichtkrafträder

1 Buchstabe und 3 Ziffern
1 Buchstabe und 4 Ziffern
2 Buchstaben und 2 Ziffern
2 Buchstaben und 3 Ziffern

Mögliche Kennzeichenkombinationen für PKW und LKW

1 Buchstabe und 4 Ziffern
2 Buchstaben und 3 Ziffern
2 Buchstaben und 4 Ziffern

Um Missbrauch zu verhindern, ist die Übertragung eines Wunschkennzeichens auf Dritte unzulässig. Die Wahl eines Wunschkennzeichens ist auch dann möglich, wenn dem Fahrzeug bereits ein Berliner Kennzeichen zugeteilt wurde. Für die Zuteilung Ihres reservierten Wunschkennzeichens ist die Vorlage des Ausdrucks der Reservierungsbestätigung erforderlich. Darüber hinaus können Sie bei der Außerbetriebsetzung eines Berliner Fahrzeuges das bisherige Kennzeichen auf den letzten eingetragenen Halter reservieren lassen.

Kaum zu glauben: In der Bundeshauptstadt Berlin ist es nicht möglich, „mal eben“ zur Kfz-Zulassungsstelle zu gehen, um ein Auto anzumelden oder umzumelden.

Wie alle Berliner Behörden sind auch die Zulassungsbehörden chronisch unterfinanziert. Trotz der eigentlichen Selbstfinanzierung durch nicht gerade niedrige Gebühren gibt es für 3,5 Millionen Berliner lediglich 2 Zulassungsstellen (Kreuzberg und Lichtenberg).

Für private Personen / Halter ist es ärgerlich, für Händler zudem richtig teuer. Auch sie müssen mehrere Wochen warten, bis ein verkauftes Auto samt Zulassung ausgeliefert und abgerechnet werden kann. Da die Automobilhersteller den Kaufpreis jedoch bereits bei der Bestellung abrechnen, verlieren Berlins Autohändler durch die Wartezeit mehrere Millionen Euro Zinsen.

kfz zulassungsstelle wartezeiten

Bei Zulassungen, Ummeldungen und Abmeldungen von Kraftfahrzeugen ist an den beiden Berlins Kfz-Zulassungsstellen Friedrichshain-Kreuzberg und Lichtenberg mit bis zu 26 Tagen Wartezeit auf einen Termin zu rechnen.

Lesen Sie dazu bitte:

kfz zulassungsstelle öffnungszeiten strassenverkehrsamt

Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf

Charlottenburg
Wilmersdorf
Schmargendorf
Grunewald
Westend
Charlottenburg-Nord
Halensee

Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg

Friedrichshain
Kreuzberg

Bezirk Marzahn-Hellersdorf

Marzahn
Biesdorf
Kaulsdorf
Mahlsdorf
Hellersdorf

Bezirk Lichtenberg

Friedrichsfelde
Karlshorst
Lichtenberg
Falkenberg
Malchow
Wartenberg
Neu-Hohenschönhausen
Alt-Hohenschönhausen
Fennpfuhl
Rummelsburg

Bezirk Mitte

Mitte
Moabit
Hansaviertel
Tiergarten
Wedding
Gesundbrunnen

Bezirk Neukölln

Neukölln
Britz
Buckow
Rudow
Gropiusstadt

Bezirk Pankow

Prenzlauer Berg
Weißensee
Blankenburg
Heinersdorf
Karow
Stadtrandsiedlung Malchow
Pankow
Blankenfelde
Buch
Französisch Buchholz
Niederschönhausen
Rosenthal
Wilhelmsruh

Bezirk Reinickendorf

Reinickendorf
Tegel
Konradshöhe
Heiligensee
Frohnau
Hermsdorf
Waidmannslust
Lübars
Wittenau
Märkisches Viertel
Borsigwalde

Bezirk Spandau

Spandau
Haselhorst
Siemensstadt
Staaken
Gatow
Kladow
Hakenfelde
Falkenhagener Feld
Wilhelmstadt

Bezirk Steglitz-Zehlendorf

Steglitz
Lichterfelde
Lankwitz
Zehlendorf
Dahlem
Nikolassee
Wannsee

Bezirk Tempelhof-Schöneberg

Schöneberg
Friedenau
Tempelhof
Mariendorf
Marienfelde
Lichtenrade

Bezirk Treptow-Köpenick

Alt-Treptow
Plänterwald
Baumschulenweg
Johannisthal
Niederschöneweide
Altglienicke
Adlershof
Bohnsdorf
Oberschöneweide
Köpenick
Friedrichshagen
Rahnsdorf
Grünau
Müggelheim
Schmöckwitz

0
Einwohner
0
Fahrzeuge
0
Zulassungsstellen
0
Tage Wartezeit